A. Verantwortlicher
Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung,
Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch:

Autohaus Fischer GmbH Apolda 99510 Apolda Erfurter Straße 105
holger.fischer@fischer-jena.de

eingetragen im Handelsregister: Amtsgericht Jena 
unter der Nr. HRB Jena HRB 112363
und durch die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3–5,
64331 Weiterstadt, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts
Darmstadt unter der Nr. HRB 5242.

B. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Nachstehend unterrichten wir Sie darüber, zu welchen Zwecken Ihre Daten
verarbeitet werden, welche verantwortlichen Stellen jeweils Ihre Daten verarbeiten
und unter welchen Umständen Ihre Daten gelöscht werden.

1. Datenerhebung und -speicherung beim ŠKODA Partner und bei der
ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
Der ŠKODA Partner speichert Daten, die für die Bestellung Ihres Neu fahr -
zeugs bzw. für Service- und Betreuungsleistungen für Kunden und Interessenten
notwendig sind. Das sind zunächst Angaben in Kauf- und Serviceverträgen.
Weiter werden abwicklungstechnische Daten wie Kundennummer
und Kaufpreis geführt sowie im Rahmen von Fahrzeugserviceleistungen fahrzeugspezifische
Daten und erbrachte Leistungen erhoben und verarbeitet (Art.
6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH speichert Daten, die ihr vom ŠKODA
Partner zum Zweck der Abwicklung von Kauf- und Serviceverträgen übermittelt
werden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Soweit Sie eingewilligt haben, werden die notwendigen Daten durch den
ŠKODA Partner zu Zwecken der Kundenbetreuung, -befragung und persönlich
auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen sowie durch die ŠKODA AUTO
Deutschland GmbH zu Zwecken der Kunden zufrie denheitsbefragung und
Marktforschung zusätzlich erhoben und gespeichert (siehe Punkt 3 und 4 dieser
Datenschutzerklärung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

2. Datenübermittlung zwischen dem ŠKODA Partner und der ŠKODA

AUTO Deutschland GmbH
Zu den unter den Punkten 1, 3 und 4 genannten Zwecken und um einen aktuellen
Datensatz beim ŠKODA Partner und bei der ŠKODA AUTO Deutschland
GmbH sicherzustellen und gegebenenfalls eine Korrektur vornehmen zu können,
erfolgt ein Austausch der erhobenen Daten.

3. Datennutzung durch den ŠKODA Partner

Der jeweilige ŠKODA Partner kann Ihre erhobenen und gespeicherten Daten
eigenverantwortlich zum Zweck der Leistungserbringung und Vertragsabwicklung
sowie im Fall Ihrer Einwilligung, zum Zweck der Kundenbetreu -
ung, -befragung und persönlich auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen
nutzen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Im Fall persönlich auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen werden,
sofern Sie eingewilligt haben, Ihre Daten – gegebenenfalls mit anderen personenbezogenen
Daten, die Sie dem ŠKODA Partner mitgeteilt haben – in einer
Datenbank zusammengeführt, gespeichert und dort automatisch ausgewertet
mit dem Ziel, das sich hieraus ergebende personenbezogene Kundenprofil mit
individuellen Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. An -
schließend können Sie entsprechende, persönlich auf Sie zugeschnittene Kunden
informationen (z. B. Angebote zu neuen Produkten und Services) erhalten.

4. Datennutzung durch die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

4.1. Leistungserbringung
Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH nutzt die durch den ŠKODA Partner
übermittelten Kundendaten, um bestellte Leistungen korrekt und schnell erbringen
zu können (z. B. Neufahrzeuge, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

4.2. Vertragsabwicklung

Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH nutzt zum Zweck der Leistungserbringung
gemäß Ziffer 4.1 dieser Datenschutzerklärung und/oder zur
Erfüllung gesetzlicher und vertraglich übernommener Verpflichtungen die
durch den ŠKODA Partner übermittelten Kundendaten (z. B. im Rahmen von
Gewährleistung oder Garantie, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

4.3. Kundenzufriedenheitsbefragung

Ergebnisse aus Kundenzufriedenheitsbefragungen bilden eine wichtige
Informationsgrundlage für die laufende Verbesserung bzw. die Neuentwicklung
von Produkten und Services. Ihre vom ŠKODA Partner übermittelten
Kundendaten können daher im Fall Ihrer Einwilligung von der ŠKODA AUTO
Deutschland GmbH für Kundenzufriedenheitsbefragungen eingesetzt werden
(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

5. Datenlöschung durch den ŠKODA Partner und die ŠKODA AUTO

Deutschland GmbH
Die von Ihnen angegebenen Daten werden gespeichert, solange es zur
Erreichung des mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecks erforderlich ist
und Sie nicht die Löschung Ihrer Daten verlangt haben. Der Löschung Ihrer Daten
können gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. In diesem Fall wird
die Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gesperrt.

C. Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber dem ŠKODA Partner und
gegenüber der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH jederzeit unentgeltlich
geltend machen.
Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbei
tung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.
Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender
unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO
genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach
können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit sie für
die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem
können Sie die Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage
Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung
der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraus setzungen
des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die
Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Rich tigkeit
der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.
Widerspruchsrecht: Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse
beruht oder Ihre Daten zum Zweck der Direktwerbung genutzt werden,
haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein
Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen
Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines be rechtigten
Interesses der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, des ŠKODA Partners
oder eines Dritten erfolgt. Im Fall des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre
Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen.
Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der
Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der
Direktwerbung zusammenhängt.
Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Datenverarbeitung auf der
Grundlage einer Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und sie
zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das
Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren
Format zu erhalten und sie an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.
Recht auf Widerruf: Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung
be ruht, haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung
mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos unter holger.fischer@fischer-jena.de und/oder über datenschutz@skoda-auto.de zu wiedersprechen.
Beschwerderecht: Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde
(z. B. beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Hessen) über
unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

D. Ihre Ansprechpartner

Unsere Datenschutzbeauftragten stehen Ihnen als Ansprechpartner für sämtliche
datenschutzbezogenen Anliegen sowie für die Ausübung Ihrer Rechte zur
Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Eingaben an:
Datenschutzbeauftragter der
Autohaus Fischer GmbH Apolda , 99510 Apolda Erfurter Straße 105
Thomas Spreda - Autohaus Fischer GmbH Apolda - Erfurter Str. 105 - 99510 Apolda - Telefon: 03641-485-115 - E-Mail: datenschutz@fischer-apolda.de


Datenschutzbeauftragter der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
datenschutz@skoda-auto.de